Bildung und Aufklärung Zossen e.V.

Eine andere Welt ist möglich

BAZ-e.V.

Unser Verein wurde am 18. März 2005 gegründet. Mitglieder der Gruppe attac-tf hatten sich bereit erklärt für die juristische Absicherung und eine bessere Organisation von attac-tf einen Verein auszugründen. Die Gruppe attac-tf war Teil des globalisierungskritischen ATTAC-Netzwerkes. Die Gruppe wurde formell bisher nicht aufgelöst, aber hat weithin ihre Tätigkeit eingestellt. Anders der Verein. Er setzt sich nach wie vor für die seinerzeit formulierten Ziele ein und organsiert entsprechende Veranstaltungen in der Region, arbeitet mit Partnern zusammen und forscht auch zur Geschichte in der Region. In der Satzung ist festgeschrieben: „Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung, Kunst und Kultur, Umwelt- und Landschaftsschutz.“

Aktuelles

Termine für Kraut- und Rübenmärkte

Termine für die Kraut- und Rübenmärkte 2020
.

mehr erfahren


700 Jahre Ersterwähnung Zossen
in dieser Veranstaltungsreihe informiert Gudrun Haase, Leiterin des Schulmuseums, über die ehemalige Industrieschule in Zossen.
2. Sept.20020, 18:00 Uhr

mehr erfahren


Historiker Dr. Heinrich Kaak wird den Festvortrag zu 700 Jahre Ersterwähnung von Zossen halten.
26. Sept. 2020, 16:00 Uhr

mehr erfahren


700 Jahre Ersterwähnung Zossen
Auf dem Kraut- und Rübenmarkt am 8. August wird in eine Sonderausstellung des BAZ e.V. zur Geschichte der Zossener Märkte zu sehen sein.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.