Bildung und Aufklärung Zossen e.V.

Eine andere Welt ist möglich

Mit unserem Internetauftritt möchten wir Sie über unseren Verein und seine Aktivitäten informieren. Die Mitglieder des BAZ e.V. fühlen sich, gemäß der Satzung des Vereins, der Förderung von Bildung, Kunst und Kultur, Umwelt- und Landschaftsschutz verpflichtet. 2005 gründeten Mitglieder der ATTAC-Gruppe attac-tf unseren Verein. Formell wurde die Gruppe attac-tf nicht aufgelöst, faktisch führt aber der Verein jetzt deren Ziele fort. Mit uneren zwei Projekten Mensch und Welt und Kraut und Rübe gelingt uns dies auch erfolgreich.

Wenn wir Sie mit unseren Inhalten und Aktivitäten angesprochen haben, dann nehmen sie doch einfach einmal unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Die Bürgerinitiative Zossen zeigt Gesicht informiert in einer Pressemittelung über die vorgesehene Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Gedenken am 27. Januar um 17:00 Uhr auf dem Marktplatz:

Pressemitteilung

Holocaust-Gedenken am 27. Januar 2020ZzG Logo

Nachdem die Bürgerinitiative Zossen zeigt Gesicht und die Stadt Zossen jahrelang getrennt an die Opfer des Nationalsozialismus an den Zossener Stolpersteinen erinnerten, wird es am Holocausttag im Jahr 2020 erstmals ein gemeinsames Gedenken geben.  Grund ist nicht nur der runde Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau vor 75 Jahren, sondern vor allem die Bereitschaft der neuen Bürgermeisterin von Zossen, Wiebke Schwarzweller, diesen Gedenktag gemeinsam zu begehen.

Weiterlesen: Holocaust-Gedenken am 27 Januar 2020

Mensch und Welt

In Foren, Vorträgen und Filmen greifen wir sowohl globale Fragen der Menscheit, wie Krieg- und Frieden, Welternährung, Weltwirtschaft,  jedoch auch ganz regionalbezogene Themem wie regionale Kreisläufe, Energiesicherung und Demokratie vor Ort auf.

 

 Kraut und Rübe

Der Kraut- und Rübenmarkt ist seit seiner Geburt 2004 eine Erfolgsstory. Die Idee dafür stammt von Bildhauer Sam A. Ahrens aus der 2004 gegründeten Gruppe attac-tf. Er entwarf auch das Logo.Seit dem buckelt der Igel Rübsam Obst, Gemüse, Pflanzen und Blumen aus der Region auf den Markt.

Aktuelles

Holocaust-Genken

Die BI "Zossen zeigt Gesicht" informiert über die vorgeshene Genkfeier anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. 01.2020 ab 17:00 Uhr auf dem marktplatz von Zossen

mehr erfahren


700 -02

Hans Clauert 700 Jahre Ersterwähnung von Zossen 2. Veranstaltung am 22. Feb. 2020 Hans Clauert der märkische Eulenspiegel narrte das Amt Zossen Prof. Dr. Evamaria Engel Prof. Dr. Gerhard Engel

mehr erfahren


Anläßlich der Unterzeichnung ihrer Kooperationsvereinbarung haben die Vorsitzende des Heimatvereins "Alter Krug", Karola Andrae, und die Vorsitzende des Bildung und Aufklärung Zossen (BAZ) e.V., Elisabeth Kunkel, ein gemeinsames Programm für das Jubiläumshjahr vorgestellt.

Zum Programm


Sie möchten spenden

Ihre Spenden überweisen Sie bitte auf unser Konto bei der VR-Bank Fläming

IBAN: DE68160620081106861200

BIC: GENODEF1LUK